Bogenschützen absolvieren Grüngurtprüfung

Details

Am vergangenen Samstag stellten sich drei Oelder Bogenschützen der Grüngurtprüfung  in Hamm. Die Prüfung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.
Als erstes gilt es dabei, die Schießtechnik Stichpunktartig wiederzugeben und im Anschluss einige Fragen zum Bogen und dem Wettkampf zu beantworten. Ist dieser Teil abgeschlossen, folgt die Praxis, in der vor zwei Prüfern vorgeschossen wird.  
Alle drei Schützen, Luise Spitzer, Maike Loheim und Johannes Buschkamp, haben die Prüfung erfolgreich absolviert. Als Vorbereitung darauf haben sie in den vergangenen 2 ½ Monaten intensiv mit ihrem Trainer Lukas Bonnermann sowohl die Praxis als auch die Theorie erarbeitet.



Die Grüngurtprüfung ist in Zusammenhang mit dem KFS ( Kollegium zur Förderung des Schießsports) zu sehen, in der den Schützen kleinschrittig die Schießtechnik des PPM (Positionsphasenmodells) gelehrt wird. Der Grüngurt zeichnet den Schützen für theoretisches Wissen und eine gefestigte Schießtechnik aus.
Weitere Informationen zum KFS sind auf der Website zu finden: kfs-bogensport.de

Maike Loheim, Johannes Buschkamp, Trainer Lukas Bonnermann, Luise Spitzer

 

   

Schützenwarte

   

WSK-Lehrgang

   

Banner

Diana-Oelde
   

Stammtisch  

An jedem ersten Donnerstag im ungeraden Monat bieten wir einen Stammtisch für Mitglieder und Interessierte an.
 
Ort:   Hotel zur Post
Münsterstr. 16
59302 Oelde
Stromberg

Datum:   04.01.2018
Uhrzeit:   ab 19:30

Info:    
     
   

DSB

   

WSB

   

SkB

   

Schützen sind Wertvoll

   
© ALLROUNDER